Wir über uns

Frauenzentrum Pforzheim e.V.

Im Jahr 1987 wurde der Verein Frauen-

zentrum Pforzheim e.V. gegründet, um für Frauen einen Raum zu schaffen, der ihnen die Möglichkeit gibt, sich untereinander auszutauschen, sich mit politischen, kulturellen, und beruflichen Themen als Frau in einer patriarchalen Welt auseinanderzusetzen.

Der Frauentreff Kassandra bietet hier die ideale Möglichkeit für Frauen aus allen beruflichen und gesellschaftlichen Schichten, für ein paar Stunden ihrem Alltag zu entfliehen und unter "sich" zu sein. Ein wichtiger Faktor, wenn man bedenkt, wie isoliert viele Frauen in ihrem Alltag, in ihrer Familie und ihrem Beruf sind, Frauen ohne Möglichkeit, sich konstruktiv mit ihrer Rolle auseinanderzusetzen.

Das Frauenzentrum Pforzheim hat derzeit 49 Mitglieder, wobei

ca. 20 davon aktiv und ehrenamtlich im Frauentreff Kassandra tätig

sind. 10 davon bekleiden ein festes Amt, von der 1. Vorsitzenden, Pressereferentin, Programmgestalterin über Kassenprüferinnen bis zu einigen Mitfrauen, die gelegentlich anfallende Aufgaben übernehmen.

Einmal jährlich findet die Jahreshauptversammlung statt, um das vergangene Jahr zu reflektieren, eventuelle Neuwahlen verschiedener Ämter durchzuführen und den Jahresrechnungsbericht entgegen zu nehmen.

Der Verein Frauenzentrum Pforzheim möchte sich hiermit auch bei seinen "nur" ehrenamtlich tätigen Mitfrauen für ihr Engagement im und für den Frauentreff bedanken, und wir hoffen natürlich, daß noch viele Frauen neugierig auf uns werden.